Die Geschichte von dem Musiker Boris Brott

(1969-1990 Dirigent des Hamilton Philharmonic Orchestra, Ontario)

Musik hat eine unglaubliche Kraft auf uns Menschen. Wie eindrucksvoll diese auf uns wirkt und vor allem wie nachhaltig, beweist uns folgende Geschichte.


Auf die Frage, wie er zur Musik gekommen sei, antwortete er: „Das mag zwar seltsam klingen, aber Musik war schon vor meiner Geburt ein Teil von mir“ Als er dies erläutern sollte, antwortete er: „Nun, als junger Mann war ich verblüfft über meine ungewöhnliche Fähigkeit, manche Stücke ohne Noten zu spielen. Da dirigierte ich eine Partitur zum ersten Mal, und plötzlich sprang mir die Cello – Stimmführung ins Gesicht, und ich wußte, wie das Stück weitergeht, bevor ich das Blatt umgedreht hatte. Eines Tages erwähnte ich das meiner Mutter gegenüber, einer Berufscellistin. Sie war auch verwundert. Aber als sie hörte, um welche Stücke es sich handelte, löste sich das Rätsel von selbst. Alle Partituren, die ich ohne Noten kannte, waren diejenigen, die sie gespielt hatte, als sie mit mir schwanger war.”

Auszug aus dem Buch: Das musikalische Entspannungsbuch für Kinder und Eltern. Stress abbauen durch Lieder, leicht spielbare Instrumente und illustrierte Geschichten. (Zita Martus)

Mit Musik können wir von Beginn an einen festen Erinnerungsanker setzen. Die Prägung beginnt schon bereits vor der Geburt. Mit diesem Wissen haben wir ein beeindruckendes Medium in der Hand, welches uns im Alltag unterstützen kann.

Du hast Fragen zu diese Thema?

Schreib uns gerne auf: info@soundhorn.at

Herzlichste Grüße,

Zita und Robert von Soundhorn 🐘

Weitere Beiträge

Mut zum Singen

Warum wir alle mehr Singen sollten.... “Schon ein ganz kleines Lied kann viel dunkel erhellen” (Franz von Assisi) Georg Philipp Telemann hat dies erkannt, wenn er sagt: „Singen ist das Fundament zur Musik in allen Dingen.“ Wenn einer aus seiner Seele singt, heilt er zugleich seine innere Welt. Wenn alle

mehr erfahren »

3 Gründe, warum wir Musik hören sollten

Musik gibt Kraft 🎧 🐘 Je nach Musikart werden verschiedene Hormone abgegeben – Adrenalin bei schneller und voluminöser Musik, Noradrenalin bei sanften und ruhigen Klängen. Letztere können so zum Beispiel die Ausschüttung von Stresshormonen verringern und die Konzentration von schmerzkontrollierenden Betaendorphinen im Körper erhöhen. Für uns angenehme Musik beruhigt uns und

mehr erfahren »

Warum das Schlaflied so wirkungsvoll ist!

Wir brauchen den Schlaf, um uns erholen zu können. Es ist ein Zustand, in dem wir rund ein Drittel unseres Lebens verbringen. Die Lebenserhaltungssysteme unseres Körpers brauchen diese Pause, um Energie zu tanken und kraftvoll in den neuen Tag starten zu können! Die unterschiedlichen Phasen des Schlafes Stufe: Dämmerzustand zwischen

mehr erfahren »