Willkommenslied

Das Lied deines Lebens

und seine Bedeutung…

Es gibt einen Stamm in Afrika, wo das Geburtsdatum eines Kindes nicht der Tag ist, an welchem es geboren wurde und auch nicht der Tag, an welchem es gezeugt wurde, sondern der Tag, an dem der Gedanke eines Kinderwunsches sich im Herzen der Mutter festsetzt.
Und wenn eine Frau sich entscheidet, dass sie ein Kind haben möchte, geht sie in die Natur hinaus und setzt sich unter einen Baum und lauscht in sich hinein bis sie das Lied von dem Kind, das kommen will, hören kann. Und nachdem sie das Lied von diesem Kind gehört hat, kommt sie zurück zu dem Mann, der der Vater des Kindes sein wird, und sie lehrt ihm dieses Lied zu singen. Während der Zeugung singen beide gemeinsam das Lied, um es dem kommenden Kind mit auf den Weg zu geben.Wenn die Mutter schwanger ist, lehrt die Mutter dieses Lied den Hebammen und den alten Frauen des Dorfes, so dass, wenn das Kind geboren wird, die alten Frauen und die Menschen um sie herum das Kind mit seinem Lied willkommen heißen. Wenn das Kind aufwächst, kennen die anderen Dorfbewohner das Lied des Kindes. Und wenn das Kind einmal hinfällt oder traurig ist, nimmt es jemand auf und singt ihm sein Lied zum Trost. Oder vielleicht tut das Kind etwas Wunderbares, oder es geht durch die Riten seiner Pubertät, dann singen die Leute aus dem Dorf sein Lied zu seinen Ehren.
Und es geht auf diese Weise weiter und begleitet das Kind durch das ganze Leben. In der Ehe werden die Lieder zusammen gesungen. Und schließlich, wenn dieses Kind im Sterbebett liegt, bereit zu sterben, kennen alle Dorfbewohner sein Lied, und sie singen es das letzte Mal, das Lied das die Mutter einst dem Kinde sang.


(frei übersetzt nach einer Geschichte von Alan Dana Cohan)
Gelesen bei: Paulo Coelho, in „Unterwegs – Der Wanderer“

Weitere Beiträge

Mut zum Singen

Warum wir alle mehr Singen sollten.... “Schon ein ganz kleines Lied kann viel dunkel erhellen” (Franz von Assisi) Georg Philipp Telemann hat dies erkannt, wenn er sagt: „Singen ist das Fundament zur Musik in allen Dingen.“ Wenn einer aus seiner Seele singt, heilt er zugleich seine innere Welt. Wenn alle

mehr erfahren »

3 Gründe, warum wir Musik hören sollten

Musik gibt Kraft 🎧 🐘 Je nach Musikart werden verschiedene Hormone abgegeben – Adrenalin bei schneller und voluminöser Musik, Noradrenalin bei sanften und ruhigen Klängen. Letztere können so zum Beispiel die Ausschüttung von Stresshormonen verringern und die Konzentration von schmerzkontrollierenden Betaendorphinen im Körper erhöhen. Für uns angenehme Musik beruhigt uns und

mehr erfahren »

Die Geschichte von dem Musiker Boris Brott

(1969-1990 Dirigent des Hamilton Philharmonic Orchestra, Ontario) Musik hat eine unglaubliche Kraft auf uns Menschen. Wie eindrucksvoll diese auf uns wirkt und vor allem wie nachhaltig, beweist uns folgende Geschichte. Auf die Frage, wie er zur Musik gekommen sei, antwortete er: "Das mag zwar seltsam klingen, aber Musik war schon

mehr erfahren »